• Bauschaden
    BAUSCHÄDEN



    Wenn alle Karten auf dem Tisch liegen

    BAUSCHÄDEN



    Wenn alle Karten auf dem Tisch liegen

Qualifizierte Beratung und ausführliche Dokumentation bei Baumängeln & Bauschäden Ihrer Immobilie in Rostock

Was sind Baumängel / Bauschäden und was können wir für Sie tun ?


 

Grundlegend zu unterscheiden sind vorab Baumängel und Bauschäden. Bei Baumängeln liegt von Beginn an eine Abweichung vom geplanten oder empfohlenen Soll Zustand vor, durch beispielsweise Planungs- und oder Ausführungsfehler.

Durch die Nichtbeachtung von Herstellerempfehlungen, Normen und Regelwerken oder aber fehlerhafte Ausführungen bei der Erstellung,
wird ein Baumangel hervorgerufen. Hierbei weicht der Ist-Zustand vom geschuldeten Soll-Zustand ab, bzw. liegt eine Abweichung von den anerkannten Regeln der Technik vor. Auch optische Mängel und ein erhöhtes Risiko für weitere Schäden stellen einen Mangel dar.

Bauschäden treten durch eine technische Verschlechterung des Bauteils infolge des Ablaufs der technischen Lebensdauer, oder der Einwirkung von weiteren Ursachen ein. Ausgangspunkte vom Bauschaden sind beispielsweise länger- oder akut einwirkende Ursachen wie Wasser, bewegte Luft, Frost oder chemische Elemente. Hieraus ergeben sich z.B. Korrosion, Risse, Abplatzungen, Undichtigkeiten.

Bauschäden und Baumängel müssen nicht zwingend mit einem erheblichen finanziellen Nachteil, oder einer juristischen Auseinandersetzung verbunden sein





Je eher ein Baumangel, oder Bauschaden erkannt und behoben wird, desto geringer seine negativen Auswirkungen auf die Bausubstanz und Ihr persönliches Wohlbefinden.

Das Erkennen von einem Baumangel / Bauschaden ist zumeist ohne fachliche Unterstützung nicht möglich. Hierfür sind die qualifizierte Beurteilung eines Sachverständigen und gegebenenfalls die Zuhilfenahme von professionellen Messwerkzeugen erforderlich.

Nach dem Erkennen der Ursache empfehlen und führen wir das konstruktive Gespräch mit den involvierten Parteien, um eine zeitnahe außergerichtliche Einigung zu erzielen.

Mit unserer Erfahrung, unserem kompetenten Sachverständigenwissen und unserem umfangreichen Netzwerk, können Sie dem baulichen Problem bereits gelassener entgegensehen. Wir führen konstruktive Gespräche und streben außergerichtliche Einigungen an.

Ob Baumangel- oder Bauschaden stellen wir zuerst die Ursache fest, bestimmen die Zusammenhänge, dokumentieren / beurteilen diese und unterbreiten Lösungsvorschläge.

12
Bundesländer
in denen wir bereits tätig waren
4000
Aufträge
welche wir bisher begleitet haben
17
Jahre
Erfahrung im Immobilienbereich

Unsere Leistungen – Ihre Vorteile


Bauschaden Beratung Rostock

Wir unterstützen Sie bei Bauschäden mit folgenden Leistungen


  • eingehendes Beratungsgespräch
  • Besichtigung der Immobilie
  • Datenaufnahme vor Ort
  • Prüfung der notwendigen Unterlagen wenn vorhanden
  • Prüfung des Baumangels / Bauschadens und Umfanges
  • beweissicherungstechnische Erfassung
  • Bewertung / Beurteilung des Baumangels / Bauschadens
  • Kostenkalkulation zur Behebung / Wiederherstellung
  • Erstellung einer fachlichen Stellungnahme oder eines Gutachtens

Kontaktieren Sie uns


Sie benötigen die qualifizierte Bewertung eines Bauschadens / Baumangels, eine fachliche Stellungnahme oder ein Gutachten?

Lassen Sie uns gemeinsam besprechen, wie wir Sie bei Bauschäden / Baumängeln erfolgreich unterstützen können.


Jetzt Anrufen Jetzt Anfrage stellen

Häufige Fragen
zum Thema – Bauschäden / Baumängel


Kann die Bewertung eines Bauschadens / Baumangels auch als Ferndiagnose erfolgen ?

Eine erste kurze Einschätzung ist je nach Schadenbild als Ferndiagnose und bei Vorlage von Fotos teilweise machbar.

Jedoch ist für eine qualifizierte Beurteilung ein Ortstermin unerlässlich.

Je nach Schadenbild sind Messungen, Bauteilöffnungen, Beprobungen notwendig. Zudem sind die Zusammenhänge und Ursachen nur vor Ort zu beurteilen.

Was kostet die Bewertung eines Bauschadens / Baumangels?

Die Kosten bestimmen sich nach der Art des Schadens und Form der Ausfertigung.

Pauschal berechnen wir 345,00 Euro für 2 Stunden des Baugutachters, jede weitere Stunde 125,00 Euro für den vor Ort Termin.

Zusätzliche Aufwendungen des Sachverständigen für fachliche Stellungnahmen und Gutachten werden nach Zeithonorar mit 125,00 Euro / Std. in Rechnung gestellt.

Zudem fallen Aufwendungen für Fahrzeit 95,00 Euro / Std. und Fahrtkosten 0,45 Euro / km an.

Welche Unterlagen benötige ich für die Bewertung von einem Bauschaden / Baumangel ?

Die Unterlagen hängen von der Art des Schadens ab. Grundsätzlich sind vorhandene Bauunterlagen wie Baubeschreibung, Protokolle, Nachweise und Berechnungen hilfreich.

In der Regel kommt der Baugutachter aber auch ohne Unterlagen zu einem Ergebnis.

Wie läuft eine Beauftragung ab ?

Nach dem telefonischen Erstkontakt und einem Beratungsgespräch hinsichtlich des Bauschadens, vereinbaren wir einen Ortstermin.

Bei diesem vor Ort Termin sichten wir wenn nötig vorhandene Unterlagen, begutachten und dokumentieren den Schaden.

Die fachliche Stellungnahme / das Gutachten, wird Ihnen nach Absprache auf elektronischem Weg als PDF Datei, oder in gedruckter und gebundener Form zugestellt.

Können Sie alle Bauschäden/Baumängel bewerten ?

Wie in vielen Bereichen beispielsweise des Rechtswesens oder der Medizin, gibt es auch bei Sachverständigen im Bauwesen, Baugutachter welche sich auf ein Spezialgebiet konzentriert haben. Beispielsweise Gutachter für Dach, Mauerwerk, Fassaden, Glas, Holz usw.

Wir verstehen uns als allgemeine Sachverständige im Bauwesen. Durch unsere Ausbildung, Weiterbildungen und Erfahrung verfügen wir über die Möglichkeit, eine erste Einschätzung zu treffen und Bauschäden fachübergreifend zu beurteilen.

Ist die Fragestellung sehr komplex und speziell auf ein Gebiet ausgerichtet, verfügen wir über ein ausgezeichnetes Netzwerk an Gutachtern für die verschiedenen Bereiche.

Welcher Zeitraum wird für die Erstellung einer fachlichen Stellungnahme oder eines Gutachtens benötigt ?

Das Zeitfenster von der Beauftragung bis zur Vorlage der Stellungnahme / des Gutachtens hängt von verschiedenen Faktoren ab.

Wann ist der Ortstermin realisierbar, Besonderheiten der Immobilie, Besonderheiten des Schadens, Vorlage von Unterlagen, weitergehende Untersuchungen, Bearbeitungsstand vom Sachverständigenbüro.

In der Regel liegt Ihnen die schriftliche Ausfertigung innerhalb von zwei Wochen nach dem Ortstermin vor.

Sachverständigenkanzlei Rostock
Sachverständigenkanzlei Rostock

FALKENHAYN
Immobilien- und Sachverständigenkanzlei

Sie erreichen uns
Mo. – Fr. von 9.00 – 18.00 Uhr